Publikationen 2009

 

             

 

Schlotz N. / Louda J. / Marneros A. / Rohde A. (2009): Von der verdrängten Schwangerschaft bis zur Kindstötung – Relevante Aspekte für Gynäkologen. Der Gynäkologe 42(8): 614-618.

Schaefer C. / Rohde A. (2009): So wenig wie möglich, so viel wie nötig. ÄP NeurologiePsychiatrie 11:24-27.


Weisheit
W. / Wollenschein M. / Woopen C. / Rohde A. (2009): „Ratio contra Emotion?“ – Männer und Frauen im Entscheidungsprozess nach pathologischem PND-Befund. Freier Vortrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 13.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69(2), 161, (publ. Abstract).


Wollenschein
M. / Woopen C. / Rohde A. (2009): Wechselbad der Gefühle – wenn bei Mehrlingen „einer zuviel“ ist. Postbeitrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 12.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69(2), 162. (publ. Abstract).


Baumeister
S. / Gustke M. / Wollenschein M. / Rohde A. / Woopen C. (2009): Kind und Kegel – beeinflussen sie die Entscheidung zum Schwangerschafts­abbruch und dessen Verarbeitung? Postbeitrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 13.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69(2), 163, (publ. Abstract).


Dorsch
VM. / Hüneburg A. / Prestin A. / Rohde A. (2009): Vater sein dagegen sehr… Ergebnisse der Bonner Studie zu Geburtserleben und postpartaler Befindlichkeit des Mannes 2006-2008 Einfluss des Entbindungserlebens auf psychische Gesundheit und Bindung zum Kind. Postbeitrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 13.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69, (publ. Abstract).


Weisheit
W. / Wollenschein M. / Woopen C. / Rohde A. (2009). „Ratio contra Emotion?“ – Männer und Frauen im Entscheidungsprozess nach pathologischem PND-Befund. Kuzvortrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 13.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69, (publ. Abstract).


Eschholz
EL. / Rohde A. (2009). Sind Männer das starke Geschlecht? – Traumatisch erlebte Entbindung beim Kindsvater. Postbeitrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 12.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69, (publ. Abstract).


Klein
A. / Wollenschein M. / Rohde A. (2009): Nicht „jeder Frau’s" Sache? Persönlichkeitsmerkmale im Kontext der Entscheidung für einen fetalchirurgischen Eingriff. Postbeitrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 12.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69, (publ. Abstract).


Schlotz
N. / Louda J. / Rohde A. (2009): Heimlich geboren, ausgesetzt und doch angenommen – Verlauf und Ausgang verdrängter Schwangerschaften. Kurzvortrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 12.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69, (publ. Abstract).


Louda
J. / Schlotz N. / Knieps M. / Marneros A. / Rohde A. (2009): Das Ende einer negierten Schwangerschaft – Hängt das Leben des Neugeborenen am „seidenen Faden“? Postbeitrag bei der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.; 12.-15.3.2009, Salzburg. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 69, (publ. Abstract).


Louda J. / Schlotz N. / Marneros A. / Rohde A. (2009): Neugeborenentötung: Exploration möglicher Ursachen und der Dynamik mittels qualitativer Forschung. In: Neises M. / Weidner K. (Hrsg.) Qualitative Forschungsansätze und Ergebnisse in der psychosomatischen Frauenheilkunde. Lengerich: Pabst Science Publishers.


Schlotz
N. / Louda J. / Rohde A. (2009): Heimlich geboren, ausgesetzt und doch angenommen – Verlauf und Ausgang verdrängter Schwangerschaften. In: Maier B. / Rauchfuß M. / Wenger A. / Tschudin S. (Hrsg.) Verbindung – Bindung – Trennung – Verlust. Frankfurt am Main: Mabuse-Verlag.

Louda J. / Schlotz N. / Knieps M. / Marneros A. / Rohde A. (2009): Das Ende einer negierten Schwangerschaft: Hängt das Leben des Neugeborenen am seidenen Faden? In: Maier B, Rauchfuß M, Wenger A, Tschudin S (Hrsg.) Ver-bindung – Bindung – Trennung – Verlust.